Kontaktepool Sprachencafé

Sprachencafé bleibt geschlossen!

Als Vorsichtsmaßnahme gegen die Verbreitung des Corona-Virus finden bis auf Weiteres keine Sprachencafés bei Station Wien statt.


Online Sprachencafé ab 24.03.2020

Mach mit bei unserem ONLINE-Versuch!
 

Ab Dienstag, 24.03.2020 organisieren wir virtuelle Sprachentische über die Plattform Zoom.
Lass uns gemeinsam die Zeit vertreiben!

Was brauchst du, um mitzumachen?

Die App Zoom, einen PC oder ein Smartphone und einen ruhigen Platz.
Eine halbe Stunde vor Beginn posten wir die Links zu den einzelnen Sprachen-Tischen in die Gruppe Kontaktepool Sprachencafé auf Facebook.
Das jeweilige Sprachenangebot findest du weiter unten. Damit sich alle gut am Gespräch beteiligen können, werden wir die Teilnehmer*innenanzahl auf maximal 8 Personen pro Sprachentisch begrenzen.

Bei Interesse oder Fragen wende dich an Anna unter: sprachencafe-@-stationwien.com

Wir freuen uns, dich bald wiederzusehen!


Online-Termine im April

Termine März 2020

Dienstag: 7., 14., 21., 28. April
Mittwoch: 1., 8., 15., 22., 29. April
Donnerstag: 2., 9., 16., 23., 30. April

Beginn Sprachentische
17:00, 18:00 und 19:00 Uhr


Online-Sprachenangbot für die kommende Woche

Dienstag, 07.04.2020

  • 17:00 Uhr: Deutsch-Tisch mit Elisabeth
  • 18:00 Uhr: Deutsch-Tisch mit Walter
  • 19:00 Uhr: Englisch-Tisch mit Sally

Mittwoch, 08.04.2020

  • 17:00 Uhr: Deutsch-Tisch mit Wolfgang
  • 18:00 Uhr: Spanisch-Tisch mit Anna und Elena
  • 19:00 Uhr: Deutsch-Tisch mit Caroline und Elisabeth

Donnerstag, 09.04.2020

  • 17:00 Uhr: Russisch-Tisch mit Ksenia
  • 18:00 Uhr: Italienisch-Tisch mit Alessia
  • 19:00 Uhr: Deutsch-Tisch mit Lucija

Wir sind laufend auf der Suche nach Tischbetreuer*innen für Tische in allen Sprachen!

Manche Sprachen lassen sich bei Interesse eventuell organisieren.


Entdecke die Sprachenvielfalt!

Wie funktioniert das Sprachencafé?

An jedem Tisch wird eine andere Sprache gesprochen. Das Sprachenangebot ist jeden Abend anders und hängt von Freiwilligen ab, die ihre Erstsprachen anbieten. Es geht vorwiegend um Konversation und die Sprachniveaus sind ganz unterschiedlich. Falls besondere Sprachen gewünscht werden, kann dies unter Umständen arrangiert werden.

Wie kannst du mitmachen?

Sprachen üben: keine Anmeldung notwendig, einfach vorbeikommen!
Erstsprache anbieten: kurzes Mail an sprachencafe-@-stationwien.com oder Sprachangebot in die Facebook-Gruppe posten. Das hilft uns bei der Koordination.

Um einen Tisch zu betreuen, sind keine Vorkenntnisse nötig! Deine Aufgabe ist es, die Konversation zu leiten und die Menschen am Tisch zum Sprechen zu motivieren.


Sozialmarie 2016

© Anna Rauchenberger, SozialMarie 2016, Unruhe Privatstiftung

© Anna Rauchenberger, SozialMarie 2016, Unruhe Privatstiftung

Das Sprachencafé erhält die Sozialmarie!

Der Preis für soziale Innovation wird jährlich an ausgesuchte Projekte vergeben.
Eine ExpertInnen-Jury wählt unter allen Einreichungen die 15 Siegerprojekte aus.

Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung.


Mig Award 2015

MigAward 2015 für das Kontaktepool Sprachencafé

© Michael Mazohl, MigAward 2015

Sprachencafé ist Projekt des Jahres!

Im Rahmen der 5. Wiener Integrationswoche wurde das Sprachencafé als Projekt des Jahres mit dem MigAward ausgezeichnet.

Das gesamte Team von Station Wien freut sich sehr über diese Auszeichnung. Danke an alle, die ihre Stimme dem Sprachencafé gegeben haben!


Kontakt

Projektkoordination
Anna Schwendinger, MA
sprachencafe-@-stationwien.com

Einsiedlerplatz 5/7, 1050 Wien
+43 (0)1 96 680 96
+43 (0)699 11 64 69 52