Rückblick 2022

27.04.2022

Cinemorning – Master Cheng in Pohjanjoki

Mittwoch, 27. April 2022
09:15 Uhr

Filmcasino
Margaretenstraße 78, 1050 Wien

Infos zu den aktuellen Covid-19 Regelungen und Maßnahmen findest du hier.

Der chinesische Koch Cheng strandet mit seinem Sohn in einem kleinen Dorf in Lappland. Er ist auf der Suche nach einem alten finnischen Freund, den er aus Shanghai kennt. Doch niemand in dem abgelegenen Dörfchen scheint seinen Freund zu kennen. Sirkka, die Besitzerin des lokalen Cafés, bietet ihm ihre Hilfe und Unterkunft an. Cheng unterstützt sie im Gegenzug in der Küche und überrascht bald die Einheimischen mit chinesischen Spezialitäten. Anfangs sind die kauzigen Dorfbewohner skeptisch, doch bald weiß Cheng sie zu überzeugen und wird zum beliebten Mitglied der Gemeinschaft. Wäre da nicht noch das Visum, das baldigst abzulaufen droht…
Trailer zum Film

In Kooperation mit dem Filmcasino.
Die aktuellen Covid-19 Regelungen und Maßnahmen findet ihr hier.


24.03.2022

Cinemorning – Plötzlich aufs Land

Cinemorning-Plötzlich aufs Land

Donnerstag, 24. März 2022
09:15 Uhr

Filmcasino
Margaretenstraße 78, 1050 Wien

Infos zu den aktuellen Covid-19 Regelungen und Maßnahmen findest du hier.

Nico und Michael sind Tierärzte auf dem Land. Als Michael in Pension geht, fürchtet Nico, dass er die viele Arbeit nicht allein bewältigen kann. Sie wünschen sich, dass Michaels Nichte Alexandra, die in Paris lebt, Michaels Nachfolgerin wird. Allerdings weiß Alexandra nichts davon. Sie hat gerade ihr Studium abgeschlossen und plant eine wissenschaftliche Karriere. Michael lädt sie aufs Land ein und versucht, sie für den Job zu gewinnen. Doch Alexandra wird dort nicht von allen herzlich aufgenommen. 
Trailer zum Film

In Kooperation mit dem Filmcasino.
Die aktuellen Covid-19 Regelungen und Maßnahmen findet ihr hier.


23.02.2022

Contra

Cinemoring Contra

Mittwoch, 23. Februar 2022
09:15 Uhr

Filmcasino
Margaretenstraße 78, 1050 Wien

Dem Jus-Professor Richard Pohl droht der Jobverlust, nachdem er die Studentin Naima Hamid während einer Vorlesung rassistisch beleidigt hat. Es ist nicht das erste Mal, dass der Professor mit fremdenfeindlichen Aussagen auffällt. Der Rektor der Universität gibt ihm eine letzte Chance: Der Professor soll Naima beim Debattierwettbewerb unterstützen, dann kann er weiter unterrichten. Sie verstehen sich zuerst nicht gut, es entwickelt sich jedoch eine ungewöhnliche Freundschaft, von der beide profitieren.
Trailer zum Film

In Kooperation mit dem Filmcasino.
Die aktuellen Covid-19 Regelungen und Maßnahmen findet ihr hier.


27.01.2022

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

 

Donnerstag, 27. Jänner 2022
09:15 Uhr

Filmcasino
Margaretenstraße 78, 1050 Wien

Arthur Kemper, ein bekannter jüdischer Journalist und Kritiker, muss 1933 mit seiner Familie vor den Nationalsozialisten aus Berlin fliehen. Seine Tochter Anna ist neun Jahre alt, als sie ihr bisheriges Leben zurücklassen muss, so auch ihr geliebtes Stofftier: ein rosa Kaninchen. Gemeinsam mit ihren Eltern und ihrem Bruder Max lebt die Familie zunächst in der Schweiz, dann in Paris und flüchtet schließlich nach London. In jedem Land müssen sie wieder von vorne anfangen ohne jemanden zu kennen.
Trailer zum Film

In Kooperation mit dem Filmcasino.
Die aktuellen Covid-19 Regelungen und Maßnahmen findet ihr hier.