Aktuelles


Möchtest du eine ÖSD-Prüfung ablegen? Bei Station Wien kannst du dich jetzt dafür anmelden!

Die nächsten Prüfungstermine:

B1: 16. Juni 2015

A2: 22. Juni 2015

Die Anmeldung für die Prüfung erfolgt ausschließlich persönlich bei Station Wien
Einsiedlerplatz 5, 1050 Wien

Ansprechperson: Emina Selic 0699/17 37 67 69

Unbedingt mitbringen: 90 Euro Prüfungsgebühr und einen Lichtbildausweis (Pass)

Anmeldung bis spätestens 09. Juni 2015


Picknick auf der Jesuitenwiese

Gemütliches Zusammensitzen beim Station Wien Picknick auf der Jesuitenwiese im Prater.

Sommerzeit ist Picknickzeit – daher geht Station Wien raus in den Park:

Achtung geänderter Termin: Am 15. Juni 2015 findet von 09:30-19:00 Uhr unser jährliches Picknick auf der Jesuitenwiese im Prater statt!

Wir laden dich, deine Familie und FreundInnen herzlich ein, mit uns gemeinsam einen gemütlichen Tag in der Sonne zu verbringen. Essen, Getränke und Decken bitte selbst mitbringen, wir organisieren spielerische und sportliche Aktivitäten.

Der ungefähre Picknickplatz ist auf dem Bild unterhalb markiert.
Zum Vergrößern einfach drauf klicken.

Achtung: Bei Regen fällt das Picknick aus!

Wegbeschreibung zur Jesuitenwiese:
…. Straßenbahn 1 (Richtung Prater) bis Wittelsbacherstraße
…. oder Bus 4A bis Endstation Wittelsbacherstraße
…. oder Bus 80A bis Wittelsbacherstraße

Bei Fragen oder wenn du uns nicht findest, kannst du anrufen:
0699/11 64 69 52


Sprachencafé News

Kontaktepool Sprachencafé, 20.5.2015

Am 27.05.2015 von 17:00 – 20:00 Uhr gibt es das nächste Sprachencafé. Die letzte Möglichkeit im Mai…

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend!

Weitere Infos zum Sprachencafé


Auch in diesem Jahr sind wir beim Südwind Straßenfest am 30.05. im alten AKH mit einem Stand vertreten – komm vorbei und nimm an unserem Quiz teil! Es gibt ein Station Wien-Fanpackage zu gewinnen!

Mehr Infos findest du hier.

Wir freuen uns auf viele bekannte Gesichter!


Auch Station Wien ist jetzt Partnerin der “Gewaltfrei Leben”-Kampagne.

Mehr Infos findest du hier.

Verein Station Wien will durch seine verschiedenen Projekte die Entwicklung zu einer Gesellschaft forcieren, in der Diversität als Bereicherung erlebt und in der ein wertschätzender Umgang miteinander selbstverständlich wird.

Dazu gehört auch ein Leben ohne Gewalt!