Aktuelles


Henna-Tattoos beim Talenteabend

Am 27.02.2015 um 18:00 Uhr werden wir unter Anleitung eines Kontaktepool-Mitglieds aus Tunesien lernen, uns schöne Henna-Tattoos auf die Hände zu zaubern!

Wenn auch du Lust hast, diese Art des Körperschmucks auszuprobieren, komm vorbei, schau zu und male selbst!


Wir brauchen deine Unterstützung!

Der Verein bietet Sozialberatung zu folgenden Themen: Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Aufenthalt, Arbeit, Finanzielles, Schulden, Gesundheit, Wohnung, Kontakte, Familie, Kindererziehung, Schule, Scheidung, Gewalt, etc. an.

Wir haben unsere Mobile Sozialberatung für Migrantinnen bei der SozialMarie eingereicht. Mit diesem Preis werden sozial innovative Projekte auszeichnet.

Wie kannst du uns helfen den Publikumspreis zu gewinnen?

Von 10.2.–28.2. kannst du unter diesem Link für unser Projekt (die Mobile Sozialberatung) stimmen. Unter “Meine Wahl” kannst du deine Stimme bestätigen, indem du den Anweisungen folgst. Nach der Bestätigung per E-Mail ist deine Stimme gültig!

Mit eurer Hilfe können wir ein professionelles Video über die Mobile Sozialberatung gewinnen.
Deine Stimme zählt – vielen Dank fürs Voten!


Sprachencafé im März

Deutschtisch beim Sprachencafe

Ob es im März mit diesen BesucherInnen-Massen weitergeht?
Wir werden es sehen am 04. März 2015 !
Sicher wieder mit dabei: die Köstlichkeiten von Ayse samt Rezept zum Nachkochen :)

Hier geht es zu Termine und Sprachangebot.


Cinemama zeigt "Madame Mallory und der Duft von Curry"

Das nächste Cinemama findet am Mittwoch, den 19.03.2015, um 09:15 Uhr im Filmcasino statt

Im Anschluss an die Filmvorführung sind alle eingeladen, bei Tee und Gebäck über den Film zu plaudern.

Der Eintritt kostet 6 Euro. Kinderbetreuung wird angeboten.

Hassan hat ein großes Talent fürs Kochen. Er verlässt mit seinem Vater sowie seinen Geschwistern Indien und sie landen in einem kleinen Ort in Südfrankreich. Dort eröffnet der Vater ein indisches Restaurant – mit Hassan als Chefkoch.

Sobald Madame Mallory, die Besitzerin des Nobelrestaurants Le Saule Pleureur, davon hört, beginnt ein Konkurrenzkampf zwischen den beiden Lokalen. Doch dann interessiert sich Hassan immer mehr für die französischen Küche und verliebt sich auch noch in Marguerite, die im Saule Pleureur arbeitet.

Die amerikanische Komödie wurde 2014 von Regisseur Lasse Hallström gedreht und wird in der deutschen Fassung gezeigt.